Rückblick

WELTENRAUM

30.11.2019 - 25.01.2020 Ute Robitschko (Ludwigsburg) Richard Schur (München) Der Ausgangspunkt beider künstlerischer Positionen ist das Erleben eines realen Ortes. Ute Robitschkos Markenzeichen ist es, fotorealistisch gemalte Gebäude als Bildmotive so zu inszenieren, dass diese irreal anders und nicht selten surreal wirken. Ihre Bilder scheinen Türen in andere...

MOviMENTO

Klaus Prior Skulptur & Malerei Phil Dera Fotografie 12.10. - 28.11. 2019 Das Leitmotiv des Tessiner Bildhauers und Malers Klaus Prior ist der menschliche Körper. Charakteristisch für seine Kunst ist die spontane, im Prozess des Entstehens entwickelte Gestaltung, sei es expressiv mit dem Pinsel auf der Leinwand oder eruptiv mit...

FERNWIRKUNG

16. August - 08. Oktober 2019 Plusminus3: Dave Großmann, Hartmut Friedrich, Patrick Nitzsche. Malerei & Grafik In der Kunst wimmelt es (auch) vor Egozentrikern, so die Erkenntnis des Künstlerkollektivs PLUSMINUS3, Berlin. Daher haben sich die drei Künstler nach dem Studium zusammengetan, um gemeinsam neue künstlerische Wege zu bestreiten...

bildSCHÖN

  18. Mai - 26. Juli 2019 Heiner Meyer, Malerei Luca Anzalone, Fotografie Katharina Arndt, Malerei, Zeichnung Muss, kann, darf ein BILD SCHÖN sein? Wann ist Kunst schön? Ist Schönheit abbildbar? Wie vergänglich ist das schöne Bild und wie (be)greifbar ist die Schönheit eines Körpers im Bild? Der italienische Fotograf Luca...

VON ZEIT ZU ZEIT

21.3. - 14.5.2019 Julia Schmölzer, Objekt Hans von Trotha, Fotografie Masaki Hagino, Malerei Die Ausstellung „von Zeit zu Zeit“ zeigt drei künstlerische Positionen und deren unterschiedlichen Umgang mit dem Thema „Zeit“. Julia Schmölzer ist in Wolfegg (Oberschwaben) aufgewachsen und war schon als Kind von der Natur begeistert und inspiriert. Heute...

FORMFALTFLÄCHE

19. 01. - 16.03.2019   Andreas Berlin Silvia Brosig Anna-Lena Huber Alle drei Künstler*innen der Ausstellung arbeiten mit dem Thema RAUM. Silvia Brosig (Stuttgart) entfernt sich in ihren neuen Papierarbeiten komplett von der Malerei und entwickelt innovative Faltungen und Schichtungen aus Papier. Anna Lena Huber (Ravensburg) löst den architektonischen Raum auf, um...

WOW

Accrochage mit Künstler*innen der Galerie regional - national - international Wer WOW ruft, staunt und freut sich! Der Ausstellungstitel WOW! will Freude und Staunen bei den Besucherinnen und Besuchern auslösen und einmal mehr den Beweis erbringen, wie spannend und anregend ein Leben mit zeitgenössischer Kunst ist. Das...

GROSS STATT IDYLL

Detlef Waschkau - Holzrelief und Malerei Pete Kilkenny - Malerei Alle mal Hand aufs Herz. Müssten Sie sich entscheiden zwischen einem „dauerhaften“ Leben in der Großstadt und einem Leben auf dem Dorf, was wäre Ihre Wahl? Hier grasen die Kühe, dort rauscht der Verkehr. Aber stimmt dieses Klischee...

KUNSTGENUSS | GENUSSKUNST

Katharina Arndt, Zeichnung Anne Carnein, Objekt Michael Lauterjung, Malerei Daniel Ricardo González, Fotografie Themenausstellung zum einjährigen Bestehen der Galerie In der Themenausstellung steht der GENUSS im Mittelpunkt: Die reduzierten Früchte-Stillleben von Michael Lauterjung werden kombiniert mit grellen Lackbildern der Berliner Malerin Katharina Arndt, erweitert durch faszinierende Stoffobjekte von Anne Carnein...

ART BODENSEE in Dornbirn 2018

Die Galerie 21.06 Ravensburg präsentierte: Anne Carnein, Objekte Alastair Gibson, carbon sculpture Ute Robitschko, Malerei und Aquarell Richard Schur, Malerei und Wandobjekte Julius Weiland, Glasskulptur...

HELDENHAFT UND UNZERBRECHLICH

ANDREAS AMRHEIN (MALEREI) JULIUS WEILAND (GLASSKULPTUREN) HELDENHAFT UND UNZERBRECHLICH Ausstellung mit neuen Arbeiten aus den Ateliers der beiden Berliner Künstler Andreas Amrhein ist ein Kosmopolit und Storyteller par excellence. 1963 in Marburg geboren, wuchs er in Liberia/Westafrika auf, studierte Bildende Kunst in Berlin, London, Malmö und Chicago. Seit...

Richard Schur – SOUNDS OF LIGHT | 24.02.-13.04.2018

Richard Schur (*1971) lebt und arbeitet in München. Für die Ravensburger Einzelausstellung „SOUNDS OF LIGHT“ sind eine Vielzahl neuer Arbeiten entstanden, die wir mit großer Freude in unseren historischen Räumen präsentieren. Es ist mehr der Raum als die Farbe, was den Maler Richard Schur reizt. In seinen...

Ravensburger WINTER-INTERMEZZO | 30.01.-21.02.2018

  Martin Fausel. Der Wilhelmsdorfer Maler. Fausel hat bei Prof. Dieter Krieg an der Kunsthochschule Düsseldorf studiert. Seit 1986 ist er freischaffender Künstler und ein echter Meister der dünnen Lasurtechnik. Seine Bilder waren u.a. in Deutschland, Europa und seit wenigen Jahren insbesondere in Japan zu sehen. Aktuell...

HIGH PRECISION alastair gibson – edition domberger – #candycars | 2.12.2017-27.1.2018

  In der Ausstellung HIGH PRECISION treffen kunstaffine Technik und technikaffine Kunst aufeinander. Der weltweit einzige Carbon-Art-Künstler Alastair Gibson schafft Wand- und Raum-Objekte von hoher ästhetischer Qualität und verwendet für seine Arbeiten Originalmaterial aus der Formel 1-Produktion. Der Kulturjournalist Siegmund Kopitzki schreibt über den Künstler folgendes: "Alastair Gibson,...

KOPF UND HAND UND ROSENROT. Isa Dahl & Daniel Wagenblast | 21.10.-30.11.2017

UNSER SONNTAGS-INTERMEZZO - exklusiv am Sonntag, den 12.11.2017 um 17 Uhr fand großen Anklang. Das Gespräch zwischen Prof. Dr. Thomas Knubben mit der Malerin Isa Dahl und dem Bildhauer Daniel Wagenblast gab interessante und kurzweilige Einblicke in den künstlerischen Alltag. Isa Dahl und Daniel Wagenblast leben und...

PARAGONE | 09.09.-18.10.2017

Als Paragone wird seit der späten Renaissance der „Wettstreit der Künste“ bezeichnet. Dabei ging es um die Vorrangstellung innerhalb der bildenden Künste und um das Verhältnis der Bildkünste zu anderen schönen Künsten wie der Dichtkunst. Im Brennpunkt der Debatte, an der sich führende Humanisten beteiligten,...

SOMMER-INTERMEZZO: dilger + dilger, special guest reck-irmler | 15.8.-2.9.2017

Sommer Intermezzo 2017: dilger+dilger | 15.08. – 02.09.2017  Special-guest im Schaulager: Barbara Reck-Irmler Wir präsentieren im ersten Sommer-Intermezzo der Galerie 21.06 Arbeiten von zwei Ravensburgern, Mutter und Sohn: Gabriele Janker-Dilger und Luis Dilger. Schon der Titel 'Airlines and Landscapes' verdeutlicht, was das Werk beider Generationen verbindet: Linien und...

Eröffnung | PUNKTLANDUNG 21.06.-12.08.2017

PUNKTLANDUNG lautet der Titel der Ausstellung mit Arbeiten von Bettina Sellmann und Damien Hirst. Wir sind sehr stolz, mit einer Ausstellung zu starten, die bewusst grenzüberschreitend aufgestellt ist und die Flagge bekennt. Vom britischen „Megastar“ und Turner-Preisträger (1995) Damien Hirst zeigen wir eine Auswahl seiner handsignierten „spot...