Antrittsbesuch im Kunstmuseum Heidenheim

Oktober 2021

Der Museumsleiter Marco Hompes hatte im Frühjahr vom Museum Villa Rot nach Heidenheim gewechselt. Ein Besuch in seinem neuen Haus stand also längst auf unserer Agenda und wurde nun endlich eingelöst. Ein Grund war natürlich auch die Sonderausstellung "VON WURZELN UND BLÜTEN" der Künstlerin Anne Carnein, mit der wir seit Anfang unserer Galeriegründung sehr gut und erfolgreich zusammenarbeiten.

Carneins Objekte entfalteten im historischen Umfeld des Museums Heidenheim eine ganz besondere Ausstrahlung, die Wirkung war ähnlich wie bei unserer Präsentation ihrer Werke bei Roten Kunstsalon 2020.

Die Carnein-Ausstellung endet am 24. Oktober, aber schon im November diesen Jahres wird ein weiterer Künstler unserer Galerie in Heidenheim zu sehen sein, und zwar Wolfgang Ganter!

Wir freuen uns sehr über den guten Austausch mit Marco Hompes, der immer auf der Suche nach neuen Synergien ist. "Was kann Kunst für die Gesellschaft leisten und umgekehrt" sind Fragen, die den jungen Kurator und leidenschaftlichen Ausstellungsmacher antreiben, und man kann gespannt sein, was in der Zukunft in Heidenheim zu sehen und entdecken sein wird.