"Ich freue mich immer wieder dran."

"Ich freue mich immer wieder dran."

Nach 35 Jahren in der Großstadt bin ich seit kurzem wieder in Oberschwaben. Andrea Dreher und ihre Galerie 21.06. war einer meiner ersten Kontakte. Hier habe ich bei einer Vernissage die Kunst von Martin Fausel kennengelernt.
Bewegung im Garten

Bewegung im Garten

Der graue Bollinger Sandstein integriert sich linienförmig mit fließender Oberfläche in unseren grünen Garten. Wir genießen jeden Tag mit der für uns sehr bedeutsamen Skulptur, die durch ihr Material und ihre Form unseren Garten abrundet und zugleich den Gartenraum erweitert.
Über dem Schreibtisch ...

Über dem Schreibtisch ...

Man muss kein Schwimmer sein, um im Leben mit Trockenübungen konfrontiert zu werden – sei es aus freien Stücken, sei es, weil sie sich im Nachhinein als solche herausstellen. Ideal jedenfalls, wenn sie einem so geschmeidig gelingen wie der Schwimmerin auf Karin Brosas „Trockenübungen“.
"Der Raum ist jetzt komplett"

"Der Raum ist jetzt komplett"

Der Raum ist jetzt komplett, nachdem wir vorher schon 12 Jahre, mit anderem Bild, dort gewohnt haben. Der Kauf war nicht geplant, wir waren auch nicht auf Suche, das Bild hat uns beide, unabhängig, angesprochen und der Platz war auch sofort klar. Euch als Galerie Team mögen wir, da ihr Beide so unterschiedlich seid und Euch dabeiergänzt. Und die Leidenschaft für die Kunstwerke immer sehr gut „rübergebracht“ wird.

Architekt (Allgäu)
"Sehr schön! Wir geniessen es!"

"Sehr schön! Wir geniessen es!"

Die untergehende Sonne zeigt die „kleine Sitzende“ (Susanne Kraisser) und den Sonnenuntergang in besonderem Licht mit Schatten!

Kunst im Alltag!

Sehr schön! Wir geniessen es!

Familie W. aus Ravensburg
"Dadurch wird meine Welt größer"

"Dadurch wird meine Welt größer"

Tauchen in fernen Ländern ist meine Leidenschaft! „Der Taucher“ von Karin Brosa ist eine folgerichtige Antwort aus Sicht der Künstlerin darauf.

„Der Taucher“ ist mir in der Galerie 21.06 zum ersten Mal aufgefallen. Für mich ein Ort der Begegnung. Begegnungen mit Künstler*innen und nicht zuletzt mit den Galeristinnen, deren Worte immer wieder neu als Schlüssel wirken.

Jörg Meyer, Weingarten
"Vielen Dank"

"Vielen Dank"

So wie uns unsere Mandanten uns beauftragen, Ihre Steuern „machen zu lassen“, haben wir die Galerie 21.06 Ravensburg beauftragt, unsere Räumlichkeiten „machen zu lassen“.

Vielen Dank.

ETL Bodensee Gruppe, Standort in Friedrichshafen
"Wer etwas Besonderes sucht, ist hier genau richtig!"

"Wer etwas Besonderes sucht, ist hier genau richtig!"

Die Galerie 21.06 verfügt über eine tolle Auswahl an Kunstwerken. Wer etwas Besonderes sucht, ist hier genau richtig! Im Rahmen der Neugestaltung unserer Büroräume haben wir uns für zwei Werke des Berliner Künstler Detlef Waschkau entschieden. Die Räume gewinnen durch die Bilder ungemein an Modernität und Präsenz.
"Das Bild zieht alle Gäste magisch an"

"Das Bild zieht alle Gäste magisch an"

Das Bild ist fröhlich und gibt unserem Wohnzimmer einen positiven Ausdruck. Sehr oft kann ein neues Detail entdeckt werden. Farben und Formen sind spannend kombiniert. Es zieht alle Gäste magisch an. Wir freuen uns jeden Tag.

Sabine Kleemann