„MO(vi)MENTO“

Ausstellung mit Arbeiten von

Ausstellung mit Werken von Klaus Prior (Lugano) & Phil Dera (Berlin)

Das Leitmotiv des Tessiner Bildhauers und Malers Klaus Prior ist der menschliche Körper. Charakteristisch für seine Kunst ist die spontane, im Prozess des Entstehens entwickelte Gestaltung, sei es expressiv mit dem Pinsel auf der Leinwand oder eruptiv mit der Kettensäge am Holz. Priors Großskulptur Ibykus II steht seit 2011 vor der Galerie und ist ein faszinierender „Eyecatcher“ in der Oberen Marktstraße.

Die große Stärke des gefragten Berliner Fotografen Phil Dera liegt im menschlichen Porträt. In seiner Serie „Movement Episodes“ präsentiert er erstmals außerhalb Berlins Aufnahmen der internationalen Dance Company Laborgras. Die expressiven Posen der Tänzer sind inspiriert durch die Bilderserie „men in the cities“ von Robert Longo aus den 1980er Jahren.

Die Ausstellung MO(vi)MENTO zeigt Momentaufnahmen in der Bewegung:

Körper. Rhythmus. Takt. Leidenschaft.

Die Ausstellung findet statt im Rahmen des Landesjazzfestivals Baden-Württemberg.

 

Unsere Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag: 11 – 18 Uhr

Samstag: 10 – 14 Uhr

und nach Vereinbarung