Vorschau

IT'S A KIND OF MAGIC - Wolfgang Ganter und Julius Weiland - 28.03. - 06.06.2020

28.03.-23.05.2020

Wolfgang Ganter und Julius Weiland

Wir verlängern die Ausstellung bis zum 06.06., auch unseren für den 23.4. geplanten Afterwork mit DJ Jochen hoffen wir, Ende Mai in irgendeiner Form veranstalten zu dürfen!

 

NO (BODY) IS PERFECT - 13.06. - 08.08.2020: Katharina Arndt, Ulrike Balkau, Robert Ritter, Bettina Sellmann

NO (BODY) IS PERFECT

KATHARINA ARNDT, Zeichnung (Berlin)

ULRIKE BALKAU, Skulptur (Schwarzwald)

ROBERT RITTER, Malerei auf Gips (Konstanz)

BETTINA SELLMANN, Malerei (Berlin)

Die geplante Ausstellung stellt „Körperbilder“ in den Mittelpunkt. Wir zeigen ausgewählte Arbeiten von vier Künstler*innen, in denen Themen wie Schönheit, Eitelkeit, Körperwahrnehmung, Tattoo, Bewegung, Tanz, Pose usw. auf unterschiedliche Art interpretiert und künstlerisch umgesetzt werden.

BETWEEN THE LINES - Karin Brosa und Jacqui Colley 14.08. - 23.09.2020 | special guest: SOBO, Berlin

BETWEEN THE LINES

KARIN BROSA, Marburg / Essen

JACQUI COLLEY Neuseeland

Die geplante Ausstellung zeigt Werke von zwei Künstlerinnen, deren Arbeiten dem Prinzip der Linie  verpflichtet sind. Karin Brosa ist eine Meisterin druckgraphischer Techniken. Hinter jeder ihrer Figuren stecken dichte, subtile und teils subversive Bildgeschichten. Jacqui Colley lebt in Neuseeland und gehört dort zu den renommiertesten zeitgenössischen Künstlerinnen. In ihren Arbeiten legt sie Spuren gegen das Vergessen und setzt Zeichen für eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit dem Leben.

100% RE(gion)AL??? - Barbara Reck-Irmler und Luis Dilger 25.09. - 25.11.2020

100% RE(gion)AL

LUIS DILGER / Ravensburg, digital painting

BARBARA RECK-IRMLER / Aulendorf, Textilobjekte

In der geplanten Ausstellung präsentieren wir zwei Crossover-Künstler*innen, deren Werke gehäkelt, programmiert, gedruckt, montiert usw. werden.

Die internationalen Erfolge von Luis Dilger und Barbara Reck-Irmler liefern einmal mehr den Beweis, dass Kunst, die in der Provinz entsteht, nicht provinziell sein muss!

BIO|SPÄREN|RESERVAT - Anne Carnein und Michael Lauterjung 28.11.2020 - 16.01.2021 | STUDIO ab 01.2021 Christiane Lehmann

BIO|SPHÄREN|RESERVAT

ANNE CARNEIN, Textilobjekte

MICHAEL LAUTERJUNG, Malerei

Wie wird eine Schote zur Skulptur, wie wird ein Apfel zur Ikone, wie kann Vanitas – eines des zentralen Themen der Kunstgeschichte – im 21. Jahrhundert im Stillleben weiter entwickelt?

Anne Carnein und Michael Lauterjung beziehen Position und liefern auf große Fragen überzeugende künstlerische Antworten.